2014/2015

RS+ verabschiedet 50 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen


Abschluss2015Zum ersten Mal seit Bestehen der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim erhielten auf der diesjährigen Abschlussfeier am vergangenen Freitag 38 Schülerinnen und Schüler der beiden 10. Klassen ihren Abschluss im Bildungsgang Sekundarabschluss I. Des Weiteren wurden im Bildungsgang der Berufsreife 12 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe mit einem Abschlusszeugnis verabschiedet.

Dem Anlass entsprechend fanden die Abschlussfeierlichkeiten erstmals in einem sehr festlichen Rahmen in der Sporthalle in Flörsheim-Dalsheim statt. Begonnen wurden diese mit einer akademischen Feier. In seiner Begrüßungsrede dankte Schulleiter Mischa Lott den Eltern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schule und den Lehrkräften für die jahrelange Unterstützung der nun abgehenden Schülerinnen und Schüler. Von diesen werden 23 in ein Ausbildungsverhältnis übernommen, 10 besuchen zukünftig die Berufsbildende Schule und 17 streben die Hochschulreife auf einem Gymnasium an. Für ihre weitere schulische Zukunft wünschte der Schulleiter den Absolventen viel Erfolg und verabschiedete diese, in der Hoffnung viel aus ihrer Schulzeit für den weiteren Lebensweg mitgenommen zu haben, mit den Worten „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.“

Als Vertreter beider Schulträger stellte Verbandsbürgermeister Steffen Unger von der VG Alzey-Land heraus, wie wichtig die Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim für die Region ist. Vor allem den persönlichen Kontakt innerhalb der Schulgemeinschaft und mit allen am Schulsystem Beteiligten hob er dabei hervor.
Ihre emotionale Bindung zur Schule unterstrichen die Schülersprecher Daniel Bog und Carolin Dziadzka und ließen dabei die letzten 6 Jahre ihrer Schulzeit an beiden Schulstandorten Revue passieren. Neben weiteren Reden der einzelnen Klassensprecher und Klassenleitungen der Abschlussklassen 9b, 10a und 10b standen noch zwei Liedbeiträge und ein Sketch auf dem Programm. Den Abschluss der akademischen Feier bildete als Höhepunkt die Ausgabe der Abschlusszeugnisse. Vorher wurden noch einzelne Schüler für ihr Engagement in der Schulgemeinschaft und für besondere Leistungen geehrt, herausragend dabei, Julia Maier, Schülerin der Klasse 10b mit einem Notendurchschnitt von 1,0.
Im Anschluss an die akademische Feier gab es vor der Sporthalle einen Sektumtrunk. Während diesem wurde die Halle durch Hilfe der Klasse 9a für den sich anschließenden Abschlussball umgebaut. Bis spät in die Nacht wurde auf die Musik eines extra engagierten DJs getanzt und gefeiert.

Auszeichnungen:

Buchpreise der Ministerin für besondere Haltung und Einsatz in der Schule: Daniel Bog (10a) als Schülersprecher, Carolin Dziadzka (10a) als stellvertretende Schülersprecherin

Buchpreis des Fördervereins für besonderes Engagement in der Schulgemeinschaft: Julia Maier (10b)

Buchpreis des Fördervereins für das beste Zeugnis der Berufsreife: Christoph Weis (9b)

Buchpreis der Schulträger für das beste Zeugnis des Sekundarabschlusses I: Julia Maier (10b)

Abschlussschüler 9b:

Sabrina Bretz, Robin Dürkes, Timo Ehret, Benjamin Feimer, Patrick Gashi, Madeleine Gebauer, Kyra Geib, Eric Heinz, Marvin Neu, Felix Petri, Christoph Weiß, Melina-Dahlia Wernecke

Abschlussschüler 10a:

Daniel Bog, Annabell Clarissa Brunold, Dominique Denschlag, Carolin Louise Dziadzka, Justin-Jerome Espey, Yannick Fecht, Pina Genco, Luan Haber, Tamara Hartl, Madeleine Holdefehr, Ayleen Kurt, Sarah Müller, Louis Neubert, Katharina Safradin, Valentina Salzig, Sarah Katharina Scholz, Lucas Tauchert, Angelique Weick, Angelina Wilke

Abschlussschüler 10b:

Steffen Bähr, Anna-Marie Balz, Simon Eschenfelder, Evelyne Frasch, Alexander Freund, Sandra Frey, Jonas Grimm, Sarah Henkel, Chris Mathew Kollert, Lisa Kronauer, Katharina Leonhard, Julia Maier, Nico Roger Mann, Olivia Aileen Pfannkuchen, Daniela Reinke, Sabrina Roepke, Marcel Täffner, Luca Wallot, Yannik Weber

 

Bilder der Abschlussfeier finden Sie hier!