2015/2016

45 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen verabschiedet

Am vergangenen Freitag fand unter dem Motto „Kings and Queens“ die diesjährige Abschlussfeier der Abgangsklassen 9 und 10 in der festlich geschmückten Turnhalle der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim statt. Dabei erhielten 27 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse ihren Abschluss im Bildungsgang Sekundarabschluss I.

Herausragend dabei, Ronja Kisgyörgy, mit einem Notendurchschnitt von 1,08. Des Weiteren wurden im Bildungsgang der Berufsreife 18 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe mit einem Abschlusszeugnis verabschiedet. In seinen Grußworten beglückwünschte der Verbandsbürgermeister der VG Monsheim Ralph Bothe (stellvertretend für beide Schulträger) die Königinnen und Könige des Abends zu ihren Abschlüssen. Schulleiter Mischa Lott verabschiedete seine Abschlussschülerinnen und -schüler in der Hoffnung positiv auf ihre Schulzeit an der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim zurückblicken zu können. Neben Reden der Klassensprecher und Klassenleiter standen eine Selfie-Diashow, ein Sketch und zwei Liedbeiträge auf dem Programm, bevor die Abschlusszeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen überreicht wurden.

Im Anschluss des offiziellen Teils wurde im Rahmen eines Sektumtrunks und eines reichhaltigen Fingerfood-Buffets, das von Elternseite organisiert wurde, auf die tollen Leistungen der Schülerinnen und Schüler angestoßen. 

Ehrungen und Auszeichnungen:

- Buchpreise der Ministerin für besondere Haltung und vorbildlichen Einsatz in der Schule: Daniel Root (3.v.l.) und Jonas Schwabe (2.v.r.), beide Klasse 10a

- Buchpreis der Schulträger für herausragende Leistungen im Fachbereich Naturwissenschaften: Fabian Dillmann (3.v.r.), Klasse 10a

- Buchpreise der Schulträger für das beste Zeugnis der Berufsreife und für das beste Zeugnis des Sekundarabschlusses I: Natalie Höfler (2.v.l.), Klasse 9c und Ronja Kisgyörgy (Bildmitte), Klasse 10a

Schulleiter Mischa Lott (1.v.l.) und VG-Bürgermeister Ralph Bothe (1.v.r.)