2018/2019

 


Bienvenue! FranceMobil hat an unserer Schule Halt gemacht.

 

France MobilJulie Tanneau war am Donnerstag, den 8. November 2018 mit ihrem Renault Kangoo von der dritten bis zur fünften Stunde zu Gast an der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim. Sie ist Französin, kommt aus Poitiers in der Region Nouvelle-Aquitaine, hat Fremdsprachen, Literatur, Kunst und Weltkulturerbe studiert und ist als Lektorin für das Projekt „FranceMobil“ unterwegs. Dieses wurde 2002 von der Robert-Bosch-Stiftung und der französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen, um Schüler stärker für die französische Sprache und Kultur zu begeistern.

Da in der Klassenstufe 6 die Möglichkeit besteht, Französisch als Wahlpflichtfach zu wählen, wollte die Fachschaft mit dem FranceMobil den Schülerinnen und Schülern des 5. Jahrgangs die Chance bieten, die ersten Einblicke in die französische Sprache zu erlangen.

Mit Hilfe von Spielen wurden einfache Sätze auf Französisch erlernt. Nach einer Kennenlernrunde wurden die Klassen in Gruppen aufgeteilt und mussten in verschiedenen Spielrunden gegeneinander antreten. Die Schülerinnen und Schüler hatten einen Riesenspaß und vergaßen darüber, dass kein einziges deutsches Wort gebraucht wurde.

Insgesamt war der Besuch des FranceMobil ein schönes Erlebnis und hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht.

Merci Julie et à la prochaine!    

 

 

Text: Dana Canciu/Bild: Melanie Ostendorf