Herzlich willkommen auf der Homepage der Realschule plus

Flomborn/Flörsheim-Dalsheim

 

 

 

AKTUELL: Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim ab Montag, den 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen!!!

Es finden in dieser Zeit keine schulischen Veranstaltungen statt!

 

Voraussichtlicher Schulbeginn ist am Dienstag, den 21.04.2020 (Montag, der 20.04.2020, ist ein beweglicher Ferientag!).

 

Nach Aufforderung der ADD werden alle Schulfahrten in diesem Schuljahr abgesagt!

Dies betrifft folgende Klassen: 6a/b/c (Klassenfahrt), 9a (Studienfahrt), 9b + 10a_1/10a_2 (Abschlussfahrten)

Nähere Infos dazu erhalten Sie zu gegebenem Zeitpunkt durch die Klassenleitungen! 

 

 

Während der Schulschließung arbeiten die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus!

Aktueller Hinweis zur Erstattung der Esses- und Betreuungspauschale an Schulen der Verbandsgemeinde Alzey-Land.

Informationen zum Lernen während der Schulschließung, zur Notbetreuung und zum Busverkehr finden Sie unten stehend!  

 

 

Lernen während der Schulschließung

Die Versorgung mit Arbeitsmaterial erfolgt über das "Digitale Schwarze Brett" (DSB)!

 

Infobrief vom 17.03.2020

Anmerkungen - Lernen während der Schulschließung vom 25.03.2020

Elternschreiben Ministerin Hubig 27.03.2020

Elternbrief Pädagogisches Landesinstitut vom 31.03.2020

Infobrief vom 01.04.2020

 

Die Kommunikation zwischen Lehrkräften, Schülerinnen/Schülern und Eltern findet auschließlich über E-Mail oder Telefon statt.

WICHTIGER HINWEIS!!!

Für Montag, den 06.04.2020 und Dienstag, den 07.04.2020 werden keine neuen Arbeitsaufträge verteilt.

 

 

Notbetreuung

Für Eltern, die jedoch nicht in der Lage sind, eine Betreuung ihres Kindes sicherzustellen, wird eine Notfallbetreuung während der üblichen Unterrichtszeiten angeboten. Dies betrifft die Eltern, die in Berufen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Versorgung tätig sind oder Mitarbeiter im Gesundheitswesen und in der Pflege, bei Polizei und Feuerwehr, bei Ordnungsbehörden, in der Justiz/in Justizvollzugsanstalten und in der Energie- und Wasserversorgung. Auch Erzieherinnen/Erzieher, Lehrerinnen/Lehrer, berufstätige Alleinerziehende und Eltern in Notsituationen können von der Möglichkeit der Notbetreuung Gebrauch machen. 

 

Kinder mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten oder mit Symptomen einer Covid-19 Erkrankung) werden in der Schule nicht notbetreut!

 

Die Notfallbetreuung findet ausschließlich am Schulstandort Flomborn statt! Es wird dabei ein an die an die Situation angepasstes pädagogisches Angebot geben. Die Anmeldung erfolgt durch die Eltern im Sekretariat per Antrag, unter Angabe des Grundes für die Notwendigkeit der Betreuung und nach vorhergehender telefonischer Mitteilung am Vortag! Die Schulleitung prüft die Anträge und entscheidet dann über eine Stattgabe.

 

Weitere Infos siehe 

Infobrief ADD - Elternanschreiben vom 13.03.2020

Infobrief ADD vom 13.03.2020

Infobrief ADD vom 15.03.2020

Antrag zur Aufnahme in die Notbetreuung - Osterferien

  

Busverkehr

Laut Bildungsministerin Hubig soll geregelt sein, dass die Schülerbusse grundsätzlich weiter verkehren sollen. Nach letzter Meldung der Kreisverwaltung Alzey-Worms kann es ab 20.03.2020 aber regional zu Ausfällen kommen, da einige Busfahrer krankgemeldet sind!

 

 

Über aktuelle Informationen halten wir euch/Sie über unsere Homepage auf dem Laufenden. Schaut/Schauen Sie daher bitte regelmäßig vorbei!!!

 

gez. Schulleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucher Insgesamt 56015