Banner HP 1

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN

 

auf der Homepage der

RPlus FLomFlöDa logo

 

Banner HP

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

AKTUELLES 

 

AKTUELLE TERMINE

 
17.06.24: Zeugniskonferenz 6. Klassen - Keine Ganztagsschule (Nur Notbetreuung!)
 
21.06.24: Ausgabe der Jahreszeugnisse 6. Klassen
 
26.06.24: Elterninfoabend für die neuen 5. Klassen im Schuljahr 2024/25 - Flomborn 19.00 Uhr (Mensa) 
 
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 
Die Klassen 5b und 5c feiern den Welttag des Buches

Jedes Jahr findet am 23. April der Welttag des Buches statt.

Diesbezüglich unternahmen die Klassen 5b und 5c am Montag, dem 29. April mit ihren Klassenleitungen Frau Haderlein und Herrn Klemm sowie ihrer Deutschlehrerin Frau Schneider-Scheidt einen Ausflug nach Alzey.

Nachdem die Schulglocke in Flomborn um 7.45 Uhr ertönt hatte, brachen die beiden Klassen zu Fuß zum Eppelsheimer Bahnhof auf, um den Zug nach Alzey zu erreichen.

In Alzey angekommen, teilten sich die Klassen auf, indem die 5b das Museum aufsuchte und die 5c zur Buchhandlung Schmitt & Hahn weiterlief.

Um 9.00 Uhr begrüßte die Museumleiterin die Schülerinnen und Schüler der 5b vor der Tür des Museums. Anschließend ging es in die zweite Etage, wo die Kinder sehr viel über die Römer und ihre Schrift erfuhren. Hierbei stellten sie viele Fragen, die ihnen die Museumsleiterin beantwortete. Im Anschluss daran konnten sich noch alle im ganzen Museum umschauen, was sehr interessant war.

Zur gleichen Zeit machte es sich die 5c in der Buchhandlung Schmitt & Hahn auf Sitzkissen in einer ruhigen Bücherecke gemütlich. Die Klasse erfuhr viel über das Angebot einer Buchhandlung. Unter anderem erzählte die Buchhändlerin, dass es noch nicht einmal zwölf Stunden dauern kann, bis ein bestelltes Buch in einer Buchhandlung ankommt. Folglich müsste man nur einen Tag warten, bis eine Bestellung abholbereit wäre.

Darüber hinaus wurden den Kindern verschiedene interessante Bücher gezeigt und vorgestellt. Man durfte ein Buch, das zehn Kilogramm auf die Waage bringt, anheben und sich das kleinste Buch der Welt mittels einer Lupe genau betrachten. Im Anschluss schmökerten die Kinder noch ein wenig in der Buchhandlung. Zum Abschluss erhielt jedes Kind das Buch „Mission Roboter. Ein spannender Fall für die Glücksagentur“ von Anke Girod und Timo Grubing, welches es im Rahmen des Welttags des Buches geschenkt bekam.

Nach etwa einer Stunde tauschten die Klassen ihre Ausflugsziele, sodass jede Klasse sowohl das Museum als auch die Buchhandlung besucht hatte.

Das Ausflugsprogramm endete am Rossmarktbrunnen. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler der 5b und 5c von den beiden „Redakteurinnen“ und dem „Redakteur“ der Klasse 7a, die sich gerade mit einem Zeitungsprojekt beschäftigten und deshalb den Ausflug begleiteten, interviewt. Dabei konnte man erfahren, dass alle sehr begeistert von diesem Unterrichtstag waren: „Das war ein toller Tag in Alzey!“

Annika (7a), Lena (7a) und Noah (7a)

 
Weltag des Buches 2024 2Weltag des Buches 2024 4
Weltag des Buches 2024 3 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Klasse 7a nimmt an Leseprojekt "Schüler lesen Zeitung" teil
 
Unter der Leitung von Frau Schneider-Scheidt haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a zwei Wochen lang im Deutsch-Unterricht die Wormser-Zeitung gelesen und zahlreiche Übungen dazu gemacht. So sollten sie u.a. ein Lesetagebuch führen. Dazu wurden in jeder Unterrichtsstunde im Fach Deutsch interessante Artikel ausgewählt und eingeklebt. In der abschließenden Unterrichtsstunde konnten in einer offenen Fragerunde mit einem Redakteur viele Fragen rund um das Thema Zeitung gestellt werden.
 
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Bundeswehr informiert in den 10.Klassen
 
Jugendoffizier Julian Ströbl von der Bundeswehr war in unseren 10. Klassen zu Gast. Hier sprach er mit den Schülerinnen und Schülern über aktuelle politische Ereignisse und die Rolle der Bundeswehr.
Über folgenden Link kann man sich einen Filmbeitrag dazu anschauen: 
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 
 
Finanzamt zu Besuch in den 10. Klassen

Das Finanzamt Worms-Kirchheimbolanden war bei uns zu Besuch und hat für die 10. Klassen einen interessanten Vortrag zum Thema Steuern gehalten. Im Zuge dessen haben unsere Schülerinnen und Schüler gelernt, wie man u.a. eine Steuererklärung richtig ausfüllt und für welche Ausbildungsberufe man sich beim Finanzamt bewerben kann.

Finanzamt Besuch 2024 2Finanzamt Besuch 2024 1
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Mädchenteam der RS+ FFD zum ersten Mal bei "Geräteturnwettberb" von Jugend trainiert für Olympia (JtfO)

Das erste Jugend trainiert für Olympia „Geräteturnen“ war für die Mädels der Realschule Flörsheim-Dalsheim/Flomborn eine lehrreiche Erfahrung und ein tolles Event. Schon bei der ersten Teilnahme konnte die Mannschaft um Herrn Benner einen überraschenden neunten Platz erreichen. 16 Mannschaften gaben in der Halle der Realschule Plus in Edenkoben ihr Bestes und zeigten ihr Können an verschiedenen Geräten. Wir freuen uns darauf auch in Zukunft weitere Mannschaften melden zu können und hoffen auf viele begeisterte Turner/-innen an unserer Schule. Gratulation an alle Teilnehmerinnen! 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 
 
Mainzer Staatsorchester mit Smetanas "Die Moldau" zu Besuch in Flomborn

Ein musikalisches Highlight gab es für die Schüler/-innen der Grundschule und der Realschule plus in Flomborn. Das philharmonische Staatsorchester Mainz gastierte bereits zum dritten Mal am dortigen Schulstandort, diesmal mit dem Stück „Die Moldau“ von Bedrich Smetana. In ca. einer Stunde nahmen die 66 Musiker die Grund- und Realschüler/-innen mit auf eine 430 km lange Reise auf der Moldau, von der Quelle bis zur Mündung. Mehrmals wurden Pausen eingelegt, um die verschiedenen Höhepunkte, wie z.B. die Waldjagd, die Bauernhochzeit (bei der die Schüler die Hochzeitspolka mittanzen durften) oder den Nymphenreigen bei Mondschein dem jungen Publikum zu erklären. Dabei wurden den Schülern auch die Feinheiten der Komposition und die entsprechenden Instrumente erläutert. Mit großem Applaus und Begeisterung wurde das Orchester nach Ende dieses einmaligen Konzertes verabschiedet. Ein Höhepunkt, der allen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Unser Förderverein sowie der Förderverein der Grundschule Flomborn unterstützten dieses Event mit je 500€. Vielen Dank!

Moldau 2024 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Studientag der Lehrkräfte - 2P|Potenzial & Perspektive
Am 14.02.24 fand der erste Studientag unserer Lehrkräfte in diesem Schuljahr zum Thema "2P|Potenzial & Perspektive" statt. 2P ist ein Analyse-, Förderplanungs- und Übungstool, mit dem Lernstände individualisiert ermittelt und anschließend personalisierte Förderungen vorgenommen werden können. Der Studientag wurde von einer Expertengruppe des pädagogischen Landesamtes (PL) durchgeführt. 
Studientag 2024 1Studientag 2024 2 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Faschingsfeier an der RS+ FFD

Auch in diesem Schuljahr wurde freitags vor dem langen Faschingswochenende in den letzten drei Unterrichtsstunden an beiden Schulstandorten Fasching gefeiert. Hier einige Eindrücke aus Flörsheim-Dalsheim, u.a. die drei Gewinner des Kostümwettbewerbs.

Fasching 2024 1Fasching 2024 3Fasching 2024 2

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

10. Klassen nehmen am Safer Internet Day (SID) 2024 teil - SWR-Filmteam begleitet vor Ort und sendet Beiträge

Wie in den letzten Schuljahren üblich, nahmen unsere beiden 10. Klassen am diesjährigen Safer Internet Day teil.Der Safer Internet Day (SID) ist ein Aktionstag für mehr Online-Sicherheit und für ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche, der immer Anfang Februar stattfindet und jedes Jahr einen neuen thematischen Schwerpunkt im Rahmen des internationalen Mottos „Together for a better internet“ setzt. In Deutschland wird er von der EU-Initiative klicksafe koordiniert und steht 2024 unter dem Motto „Let´s talk about porno“.Zum diesjährigen SID hatte unsere Lehrerin Frau Braun-Schmidt, die im Fachbereich Informatische Bildung unterrichtet und zertifizierte Jugendmedienschutzbeauftragte unserer Schule ist, einen Workshop vorbereitet und gemeinsam mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Klinder-Weißbach durchgeführt. Unterstützt wurden sie von Frau Holzhauser von der Polizeiinspektion Worms. In drei Workshops wurde an den Schwerpunktthemen "Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt", "Pornographie - Einstellungssache" und "Was sagen Recht und Gesetz?" gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler der 10a und 10b wurden dabei von einem Filmteam des SWR den Vormittag über begleitet. Der Beitrag wurde in SWR Aktuell am 06.02.2024 gesendet.

Über den folgenden Link kann man sich den Beiträge anschauen: 

https://www.ardmediathek.de/video/swr-aktuell-rheinland-pfalz/damit-das-smartphone-nicht-zur-waffe-wird/swr-rp/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE5OTkxODI

SID 2024 Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schulsozialarbeiterin Frau Beer geht in Ruhestand – Frau Klinder-Weißbach folgt

Zum Jahresende wird uns unsere Schulsozialarbeiterin Frau Beer verlassen. Nach 15 Jahren Schulsozialarbeit an den Schulstandorten Flomborn und Flörsheim-Dalsheim geht Frau Beer in den wohlverdienten Ruhestand.

Am vergangenen Freitag wurde Frau Beer offiziell in einer kleinen Feierstunde in der Schule von der Schülervertretung, dem Kollegium und der Schulleitung verabschiedet.

Im Jahr 2008 trat Frau Beer ihren Dienst an der noch damaligen Grund- und Hauptschule Flomborn an. Im Zuge der Schulstrukturreform und der Errichtung der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim 2009/2010 teilte sie sich einige Jahre mit Frau Hadidi die Stelle der Schulsozialarbeit. Die letzten vier Jahre übernahm sie nach dem Ausscheiden ihrer Kollegin alleine an beiden Standorten die Aufgaben der Schulsozialarbeiterin.

Für kleine und große Probleme im Schulalltag, wie auch im persönlichen und familiären Bereich war sie Ansprechpartner und Beraterin für Schüler/innen, Eltern und Lehrkräfte. Zu ihren weiteren Aufgaben zählte auch die Projektarbeit in den Bereichen Gewaltprävention, Suchtprävention oder Sexualität. Auch in der Ganztagsschule war Frau Beer aktiv. U.a. bot sie die Mädchen-AG und Theater-AG an.

Frau Beer war ein wichtiger Teil unserer Schulgemeinschaft und durch ihre Arbeit eine tragende Säule im Schulalltag unserer Schule, welche die Lehrer/innen in ihrer Bildungs- und Erziehungsarbeit tatkräftig und mit voller Hingabe unterstützt hat.

Die Schulgemeinschaft möchte sich hiermit ganz herzlich bei Frau Beer bedanken und ihr alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt wünschen.

Erfreulicherweise ist die Nachfolge von Frau Beer bereits geregelt. Zu Beginn des neuen Jahres wird Frau Klinder-Weißbach die Stelle der Schulsozialarbeiterin besetzen. Ein nahtloser Übergang ist somit gewährleistet. Auf der letzten Gesamtkonferenz Anfang Dezember hat sie sich bereits vorgestellt. Die Schulgemeinschaft wünscht ihr einen guten Start an unserer Schule.

Verabschiedung Frau Beer 2023 1Verabschiedung Frau Beer 2023 2

 

 

 

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eindrücke vom Adventszauber 2023 am Schulstandort Flörsheim-Dalsheim

Nach dem offiziellen Ende der Adventsfensteraktion des Heimatvereins Flörsheim-Dalsheim, an der sich unsere Schule die letzten Jahre beteiligte, entstand in der Schülervertretung und im Förderverein die Idee eine eigene Adventsaktion unter dem Motto „Adventszauber“ durchzuführen. Dazu wurde der Schulhof in Flörsheim-Dalsheim weihnachtlich geschmückt und gestaltet. Für alle Gäste gab es kostenfreien Glühwein und Kinderpunsch (Spenden waren willkommen). Die 10. Klassen und die Schülervertretung (SV) verkauften Waffeln und Würstchen. Neben Schülerinnen/Schülern und deren Eltern kamen auch wieder interessierte Flörsheim-Dalsheimer Einwohner sowie viele Ehemalige, die unserer Schule immer noch verbunden sind.

Ein großer Dank gilt dem Verbindungslehrerteam, bestehend aus Frau Martzelou, Frau Oberfrank und Herrn Merk, Herrn Hahn vom Förderverein für die Planung und Organisation und allen fleißigen Helfern.

Adventszauber 2023 2

Adventszauber 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

65. Vorlesewettbewerb 2023/24
Schülerin Zoe Ungerer gewinnt den Schulentscheid an der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim

Zoe besucht die Klasse 6a und sie wurde am diesjährigen Nikolaustag zur besten Vorleserin der Realschule plus in Flomborn gekürt. Die Sechstklässlerin setzte sich im 65. Vorlesewettbewerb gegen die beiden anderen Klassensieger Julian Merz (6b) und Noah Isaak (6c) durch. Sie zieht nun im Februar 2024 in die nächste Wettbewerbsrunde auf regionaler Ebene ein, den Kreisentscheid Alzey-Worms. Hierfür drückt ihr die Schulgemeinschaft ganz fest die Daumen.

Mit Engagement und Lesefreude waren in den vergangenen Wochen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 6b und 6c der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim am Start und stellten Passagen aus ihren Lieblingsbüchern, beispielsweise aus Harry Potter und der Feuerkelch von J. K. Rowling oder Die Legende der Star Runner von J.I. Wagner, vor. Letztlich konnte Zoe die Jury ganz besonders mit ihrer Vorleseleistung überzeugen. Sie las aus dem Buch Emmi und Einschwein. Einhorn kann jeder! von Anna Böhm vor.

Alle klassen- und schulbesten Vorleserinnen und Vorleser wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet. Auf die Gewinnerin wartet beim Kreisentscheid zusätzlichein besonderes Buchgeschenk. Weitere aktuelle Lesetipps und Bücherlisten zu verschiedenen Themen stellt der Vorlesewettbewerb außerdem auf seiner Webseite vor.

Bundesweit nehmen jährlich rund 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassenstufe am Vorlesewettbewerb teil. Er ist einer der größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerbe Deutschlands und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Vorlesewettbewerb 2023 2Vorlesewettbewerb 2023 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Turniersieg des Jungen-Teams der 5.+6. Klassen bei Jugend trainiert für Olympia

Unsere Fußball-Schulmannschaft des WK IV (Jahrgang 2012 und jünger) hat bei Jugend trainiert für Olympia Fußball die nächste Runde erreicht. Das Turnier des Bezirks Alzey-Worms in Westhofen haben sie knapp aber verdient gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

JftO Jungs 5.6. Klassen 23 24 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Start ins neue Schuljahr 2023/24 – 54 neue Fünftklässler eingeschult

Mit 383 Schülerinnen und Schülern in 17 Klassen ist die Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim in das neue Schuljahr 2023/24 gestartet. Wie auch im letzten Schuljahr konnten in der 5. Klassenstufe drei Klassen gebildet werden.

In einer kleinen Einschulungsfeier wurden die 54 neuen Fünftklässler in Begleitung ihrer Eltern und Verwandten am ersten Schultag in Flomborn von Schulleiter Mischa Lott willkommen geheißen und nach Einteilung in ihre neuen Klassen offiziell in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Als Willkommensgruß überreichten die Klassenleiter Herr Benner (5a), Frau Haderlein (5b) und Herr Klemm (5c) ihren neuen Schützlingen eine kleine Schultüte, gestiftet vom Förderverein der Realschule plus.

Mit musikalischen Beiträgen trugen die sechsten Klassen zum Programm der Einschulungsfeier bei.

Danach ging es in die Klassensäle, wo die ersten Unterrichtsstunden stattfanden. Währenddessen konnten die Eltern bei Kaffee und Kuchen erste Kontakte untereinander knüpfen. Außerdem stand die Schulleitung im Elterncafé zum Austausch bereit.

Allen neuen Fünftklässlern wünschen wir einen guten Start ins neue Schuljahr und eine erfolgreiche Schulzeit an unserer Schule!

Einschulung 5. Klassen 2023 24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  

Webaufnahme 21 11 2022 Logo Homepage         Webaufnahme Schulcampus Logo

 

 

Folgt uns auf Instagram  Bildergebnis für Instagram logo. Größe: 104 x 104. Quelle: eisch.de

Unsere Schule hat eine Instagram-Seite. Unter rsplus_ffd veröffentlicht die Social Media-AG ihre Beiträge.

 

 

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der RS+ FFD ab 15.03. + 15.08.24 – Bewirb dich!

Hier findest du Infos zur Bewerbung. 

 Details zu ähnlichen Bildern anzeigen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Besucher Insgesamt 130107